E-Commerce-Leitfaden
eCommerce-Leitfaden
Diese Seite drucken Diese Seite an jemanden versenden
aktueller-newsletter

Newsletter KW 30 / 2016

Neue Studie: „Instant Payments: eine neue Revolution im Zahlungsverkehr?“
Lego stoppt Benachteiligung von Online-Händlern
eBay: Mönchengladbacher Händler finden Gefallen am Online-Handel
Grenzenlos erfolgreich: So verkaufen Sie Ihre Produkte auch im Ausland
eBay testet Produktseiten mit einem „Top Pick“
Plagiate und unautorisierte Verkäufer: Birkenstock zieht sich von Amazon.com zurück
DHL liefert in den Smart-Kofferraum
Eingeschränktes Bankgeheimnis bei PayPal
Sind für die Einführung einer Bonitätsprüfung Rechtstextänderungen notwendig?
Buchvorstellung: Web-Business – Controlling und Optimierung
Eigenmarken: Exklusivität und Unabhängigkeit für Online-Händler
Aktuelle Veranstaltungshinweise



Neue Studie: „Instant Payments: eine neue Revolution im Zahlungsverkehr?“

ibi research, 27.07.2016

Das Thema Instant Payments hat das Potenzial, die Zahlungsverkehrslandschaft in den nächsten Jahren tiefgreifend zu verändern. Neue Geschäftsmodelle können entstehen und aktuell existierende Ansätze überflüssig werden. Allerdings stellt die Thematik viele Akteure im Zahlungsverkehr noch vor zahlreiche Fragen. In einer Befragung hat ibi research an der Universität Regensburg zusammen mit der van den Berg AG und der ING-DiBa AG deshalb ermittelt, welche Auswirkungen Instant Payments auf den Zahlungsverkehr deutscher Unternehmen und weiterer Organisationen sowie Privatpersonen haben können und welche Wünsche diese Gruppen an ein Instant-Payment-Verfahren stellen. Die Ergebnisse sind nun im Rahmen einer Studie veröffentlicht worden.
nach oben
    mehr bei ibi research


Lego stoppt Benachteiligung von Online-Händlern

InternetWorld Business, 18.07.2016

Der dänische Spielzeugriese Lego hat auf Druck des Bundeskartellamtes die Benachteiligung von Online-Händlern in Deutschland gestoppt. Lego habe zugesagt, künftig Online-Händlern im Einkauf die gleiche Rabatthöhe zuzusichern wie dem niedergelassenen Vertrieb, teilte das Bundeskartellamt mit. Bisher hätten die Online-Händler vielfach niedrigere Rabatte bekommen. Damit könnten laut Marktbeobachtern Preissenkungen für Lego-Produkte in Online-Plattformen möglich werden.
nach oben
    mehr bei InternetWorld Business


eBay: Mönchengladbacher Händler finden Gefallen am Online-Handel

Der Handel, 14.07.2016

Das Projekt „Mönchengladbach bei eBay“ zieht eine positive Bilanz. Alle beteiligten Händler haben mit ihren Online-Shops auf dem lokalen Marktplatz nennenswerte Mehrumsätze erzielt. Nun wollen sie weitermachen. Der Erfolg gibt ihnen wohl recht: Im Durchschnitt hat jeder beteiligte Unternehmer über die besondere Plattform ein zusätzliches Jahresumsatzplus von rund 90.000 Euro erzielt.
nach oben
    mehr bei Der Handel


Grenzenlos erfolgreich: So verkaufen Sie Ihre Produkte auch im Ausland

Shopbetreiber-Blog, 18.07.2016

Wenn Sie die Internationalisierung Ihres Online-Shops professionell angehen wollen, müssen nicht nur die unterschiedlichen rechtlichen Anforderungen beachtet werden, sondern auch landesspezifische Besonderheiten im Umgang mit den Kunden. Der Kunde ist König, aber wie geht man am besten mit ihm um?
nach oben
    mehr bei Shopbetreiber-Blog

Anzeige:


ElectronicSales



eBay testet Produktseiten mit einem „Top Pick“

Internet World Business, 27.07.2016

Bei Amazon hat sich die Buy Box etabliert. Für Händler auf dem Online-Marktplatz ist es das große Ziel, ins Amazon-Einkaufswagen-Feld zu kommen. Das will nun auch eBay schaffen und testet derzeit mit „Top Pick“ ein ähnliches Konzept in Großbritannien.
nach oben
    mehr bei Internet World Business


Plagiate und unautorisierte Verkäufer: Birkenstock zieht sich von Amazon.com zurück

t3n, 21.07.2016

Von „inakzeptablen Geschäftspraktiken“ spricht USA-CEO David Kahan in einem Memo an seine Retail-Partner und kündigt den Rückzug von Birkenstock von Amazon.com an. Das Problem: Fälschungen, unautorisierte Händler und sinkende Verkaufszahlen.
nach oben
    mehr bei t3n


DHL liefert in den Smart-Kofferraum

übergizmo, 26.07.2016

Das Auto als Lieferadresse – diese Zukunftsvision wird ab Herbst für Smart-Fahrer Realität. Sie können ihren Kofferraum als Paketbox nutzen. DHL bietet unter dem Motto „smart ready to drop“ eine Dienstleistung an, die Online-Einkäufe erleichtern soll, und packt Bestellungen dann in den Kofferraum des Autos – sofern man einen Smart besitzt.
nach oben
    mehr bei übergizmo


Eingeschränktes Bankgeheimnis bei PayPal

Handelsblatt online, 14.07.2016

Der US-Online-Bezahldienst PayPal kann sich in bestimmten Fällen nicht aufs Bankgeheimnis berufen. Wenn PayPal-Kunden Marken- oder Urheberrechte verletzt haben, muss das Unternehmen unter Umständen den Kontoinhaber nennen. Denn die Rechteinhaber können auch vor deutschen Gerichten auf Herausgabe der Kundendaten pochen – obwohl PayPal seinen Europa-Hauptsitz in Luxemburg hat.
nach oben
    mehr bei Handelsblatt online

Anzeige:


Hermes



Sind für die Einführung einer Bonitätsprüfung Rechtstextänderungen notwendig?

Onlinehändler News, 21.07.2016

Auch wenn das Vertrauen in Zahlungsarten wie PayPal steigt: Bestellungen im Online-Handel, die per Rechnung nach Lieferung bezahlt werden können, sind und bleiben bedeutsam. Sofern ein Händler in Vorleistung tritt, möchte er sich jedoch oft das Recht vorbehalten, eine Bonitätsauskunft einzuholen. Um eine Bonitätsprüfung durchführen zu können, muss der Händler natürlich Daten der Kunden erheben. Somit hat eine Bonitätsprüfung Einfluss auf die AGB des Händlers.
nach oben
    mehr bei Onlinehändler News


Buchvorstellung: Web-Business – Controlling und Optimierung

Web-Business, 27.07.2016

Erfolg im Web-Business – in der postindustriellen Ökonomie der Wunsch eines jeden Unternehmens. Mit seinem neuen Buch „Web–Business – Controlling und Optimierung. Wie das Web erfolgreich von Unternehmen genutzt wird“ weist Dr. Tilo Hildebrandt seinen Lesern ihren individuellen Pfad zum Erfolg, auf dem die Potenziale und Möglichkeiten des Webs liegen. Er stellt jedoch keine in Stein gemeißelte Liste für den Erfolg eines jeden Web-Business vor. Das Buch grenzt sich bewusst von solchen Tipps und Tricks ab, die goldene Regeln für jedermann versprechen.
nach oben
    mehr bei Web-Business


Eigenmarken: Exklusivität und Unabhängigkeit für Online-Händler

Onlinehändler News, 27.07.2016

Ja!, Gut & Günstig, Balea – beim alltäglichen Einkauf kommt jeder Konsument in Kontakt mit unzähligen Eigenmarken. Kein Wunder, denn im stationären Handel sind diese bereits längst etabliert. Dies ändert sich nun auch im Online-Handel, der die Vorteile einer Eigenmarke ebenfalls langsam zu schätzen weiß.
nach oben
    mehr bei Onlinehändler News




Aktuelle Veranstaltungshinweise
14.09.2016dmexco
26.09.2016Social Media Conference
29.09.2016etailment Summit 2016



© 2016 ibi research

ibi aktuell: Wissenschaft und Praxis blicken gemeinsam auf das Jahr 2035 – ibi research feiert mit seinen Partnern