E-Commerce-Leitfaden
eCommerce-Leitfaden
Diese Seite drucken Diese Seite an jemanden versenden
aktueller-newsletter

Newsletter KW 34 / 2016

E-Commerce-Tag am 27. Oktober in Regensburg
Erneut zweistelliges Wachstum im Interaktiven Handel
Googles Keyword-Planer wird kostenpflichtig
Neue Studie: „Digitalisierungsstrategien von Shopping-Centern“
Amazon kooperiert mit Shell: Paket-Allianz an der Tankstelle
Diese Amazon-Kundenrezensionen haben einen Comedy-Preis verdient
Google bestraft künftig Websites mit lästigen Pop-ups
Wie Online-Händler ihrer Buchführungspflicht nachkommen
Die neuen Lieferwege des Online-Handels
Veranstaltungstipp: etailment Summit 2016 am 29. September in Frankfurt
Neues Buch: Online-Marketing für Blogger
Aktuelle Veranstaltungshinweise



E-Commerce-Tag am 27. Oktober in Regensburg

E-Commerce-Leitfaden, 24.08.2016

Sieht der E-Commerce 2020 noch so aus wie heute? Was sind die neuesten Trends für den digitalen Handel? Das sind nur zwei der Themen, die am 27. Oktober 2016 beim E-Commerce-Tag Regensburg diskutiert werden. Dort geben namhafte E-Commerce-Experten wertvolle Tipps und Tricks zu Themen wie Shop-Systeme, Amazon, eBay & Co., Warenwirtschaft und Logistik, Suchmaschinenmarketing, Payment, Risikomanagement, Zahlungs- und Versandabwicklung oder Forderungsmanagement. Erfolgsgeschichten aus der E-Commerce-Praxis runden die Veranstaltung ab.
Nutzen Sie noch bis zum 14. Oktober die Möglichkeit, zum vergünstigten Frühbucherpreis teilzunehmen. Mehr dazu unter www.ecommerce-tag.de
nach oben
    mehr bei E-Commerce-Leitfaden


Erneut zweistelliges Wachstum im Interaktiven Handel

bevh, 15.08.2016

Von April bis Juni 2016 setzten die deutschen Verbraucher 13,7 Mrd. Euro inkl. Umsatzsteuer im deutschen Online- und Versandhandel mit Waren um. Dies entspricht einem Umsatzwachstum von 11,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der E-Commerce, als Treiber dieser Entwicklung, hat einen Anteil von 91,2 Prozent am Gesamtvolumen mit Waren und beläuft sich auf 12,5 Mrd. Euro inkl. Umsatzsteuer. Mit Blick auf den Vorjahreszeitraum lässt sich im E-Commerce ein Wachstum von 15,8 Prozent vermerken. Der Umsatz mit digitalen Dienstleistungen, wie Tickets oder Reisen, beläuft sich auf 3,7 Mrd. Euro inkl. Umsatzsteuer, was einem Wachstum von 18,8 Prozent entspricht.
nach oben
    mehr bei bevh


Googles Keyword-Planer wird kostenpflichtig

Internet World Business, 17.08.2016

Große Änderungen beim Keyword-Planer, dem bislang kostenlosen AdWords-Tool von Google: Werbungtreibende mit einem geringen monatlichen Werbebudget bekommen nur noch ungefähre Werte zu sehen. Hinzu kommt noch, dass es auch ein Limit für Abfragen nach dem Suchvolumen geben soll.
nach oben
    mehr bei Internet World Business

Anzeige:


ConCardis



Neue Studie: „Digitalisierungsstrategien von Shopping-Centern“

ibi research, 24.08.2016

Das Regensburger Forschungs- und Beratungsinstitut ibi research an der Universität Regensburg hat sich im Rahmen einer Expertenbefragung mit der Frage beschäftigt, wie deutsche Shopping-Center auf die Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung strategisch reagieren sollten, welche Maßnahmen und technische Innovationen für sie sinnvoll sind und wie Shopping-Center der Zukunft aussehen werden. Die Ergebnisse der Studie liegen nun vor und stehen kostenfrei zum Download zur Verfügung.
nach oben
    mehr bei ibi research


Amazon kooperiert mit Shell: Paket-Allianz an der Tankstelle

Heise, 22.08.2016

Amazon möchte unabhängig von Paketdiensten wie etwa dem deutschen Marktführer DHL selbst Pakete zustellen können. Der Online-Händler kooperiert für die „Amazon Locker“ genannten Paketstationen unter anderem mit Shell. Zunächst sei angedacht, eine dreistellige Zahl von Shell-Stationen in Deutschland mit Paketautomaten auszustatten. Amazon-Kunden können ihre Bestellungen dann zu diesen Automaten mit Schließfächern umleiten, falls sie nicht zu Hause anzutreffen sind.
nach oben
    mehr bei Heise


Diese Amazon-Kundenrezensionen haben einen Comedy-Preis verdient

Business Punk, 23.08.2016

Nicht selten erwischt man sich dabei, wie man auf Amazon eilig die Produktbeschreibung und -information überspringt, um sich ein „ehrliches Feedback“ bei den Kundenrezensionen abzuholen. Aber nicht jedes Kundenfeedback basiert auf sachlich nachvollziehbaren Gründen: Erwartungshaltung, Verwendungsabsicht etc. geben der Beurteilung oftmals eine starke subjektive Note. Manche Rezensionen sind wiederum einfach nur inhaltslos, aber von größtmöglicher Unterhaltung. Business Punk sammelte einige Beispiele, die mit sachlicher Kritik nichts mehr zu tun haben, aber so lustig, peinlich, fremdschämend sind, dass man sie sich nochmal in aller Seelenruhe zu Gemüte führen sollte.
nach oben
    mehr bei Business Punk


Google bestraft künftig Websites mit lästigen Pop-ups

t3n, 24.08.2016

Wer auf seinen Websites Interstitials – Werbebanner, welche den Besuch eines Users auf einer Website unterbrechen – und Pop-ups aktiviert hat, sollte spätestens nächstes Jahr den Einsatz dieser Elemente überdenken. Denn Google kündigt jetzt offiziell an, Websites mit überdeckenden Formaten niedriger zu reihen. Die Suchmaschine verabschiedet sich außerdem nach zwei Jahren vom „Mobile-friendly“-Kennzeichen in den Resultaten. Als Kriterium für das Ranking bleibt die Kategorie jedoch weiter bestehen.
nach oben
    mehr bei t3n

Anzeige:


xt:Commerce



Wie Online-Händler ihrer Buchführungspflicht nachkommen

Der Handel, 22.08.2016

Wie jeder Gewerbetreibende sind auch Online-Händler per Gesetz verpflichtet, eine ordnungsgemäße Buchführung vorzunehmen. Die Buchführung verfolgt grundsätzlich zwei Ziele: Das erste Ziel ist Buchführung „nach außen“, also Dritte über die wirtschaftliche Situation zu informieren. Das zweite Ziel ist Buchführung „nach innen“: Die Buchführung dient als innerbetriebliches Instrument, mit dem man Kosten und Erlöse im Blick behält, Preise kalkuliert, Statistiken führt, Inventuren durchführt und mehr.
nach oben
    mehr bei Der Handel


Die neuen Lieferwege des Online-Handels

CIO, 23.08.2016

Mit dem Wachstum des Online-Handels gibt es auch immer neue Ideen, wie die Waren schnell die Käufer erreichen können. Aktuell kündigt sich eine Welle von Innovationen an: Drohnen, Roboter und Pakete im Kofferraum werden derzeit als Konzepte getestet.
nach oben
    mehr bei CIO


Veranstaltungstipp: etailment Summit 2016 am 29. September in Frankfurt

etailment Summit, 24.08.2016

Treffen Sie beim etailment Summit 2016 die Top-Entscheider aus dem Handel – stationär, online, Multichannel. Der E-Commerce-Kongress bietet Ihnen die ideale Plattform, um sich Ihren Wissensvorsprung zu sichern und den Kontakt zu Kollegen und Partnerunternehmen auszubauen. Kompakt an einem Tag. Mitten in Frankfurt am Main im modernen Kap Europa. Alles unter dem Motto: Digital – Experience – Retail.
nach oben
    mehr bei etailment Summit


Neues Buch: Online-Marketing für Blogger

eCom1.de, 24.08.2016

Ein Blog erzeugt Traffic für die eigene Webseite und ermöglicht die Kommunikation mit Kunden. Er ist Basis und Ausgangspunkt für Veröffentlichungen, die ein Unternehmen nach außen tragen möchte. In diesem Buch werden Marketing-Instrumente und -Strategien vorgestellt, um das Potential von Blogs auszuschöpfen. Ziel dieses Buches ist es, umfangreiches Wissen an Blogger als Einzelpersonen, aber auch an Unternehmens-Blogger, weiterzugeben und diesen Lesern damit einen echten Vorteil zu verschaffen.
nach oben
    mehr bei eCom1.de




Aktuelle Veranstaltungshinweise
14.09.2016dmexco
26.09.2016Social Media Conference
29.09.2016etailment Summit 2016
07.11.2016ecommerce conference



© 2016 ibi research

ibi aktuell: Neue Studie: „Instant Payments: eine neue Revolution im Zahlungsverkehr?“