E-Commerce-Leitfaden
ibi research an der Universität Regensburg GmbH

Produktionsautomatisierung: Produktion – transparent, flexibel, digital

Wie behalte ich den Überblick über Ressourcenverfügbarkeit und Auftragsfortschritt – und dabei den Aufwand im Griff? Wie reagiere ich flexibel auf neue Anforderungen, auch in hoch automatisierten Bereichen? Wie komme ich schnell vom Produktentwurf zur passend programmierten Maschine?

In dieser Schulung erhalten Sie einen praxisorientierten Einblick, wie Software und Daten mehr Transparenz und Flexibilität in die Produktion bringen können. Das geht auch über das Automatisieren von unmittelbaren Bearbeitungsprozessen am Produkt hinaus.

Inhalt

  • Was bedeutet Digitalisierung in der automatisierten Produktion?
  • Konzepte und Lösungen im Überblick: PLM, MES, Simulation, Analytics und durchgängiges Engineering
  • Technologien und Vorgehensweisen der Digitalisierung: Serviceorientierung, Cloudplattformen, OPC UA und weitere industriespezifische Standards
  • Praktische Vorführung von Anwendungsbeispielen

Referenten
Georg Neugschwandtner und David Tiefenthaler
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg
c/o fortiss GmbH

Anmeldung

https://www.ihk-regensburg.de/serviceport/event/registration/2761052/489599/datainput/init

Datum:
13.11.2018

Veranstaltungsort:
IHK Regensburg
D.-Martin-Luther-Straße 12, 93047 Regensburg

Export ICS
 
 

Information I Fragen I Kontakt
Andrea Rosenlehner
+49 941 943-1921
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Passend zu dieser Veranstaltung empfehlen wir Ihnen diese Studie:

Folgen Sie uns auf Twitter:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok