E-Commerce-Leitfaden
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
16.03.2016

ibi research unterstützt Zukunftsforum Handel am 11.04.2016 mit Staatsministerin Ilse Aigner

Für den stationären Handel stellt die Digitalisierung der Wirtschaft eine große Herausforderung dar: Das Internet bietet vielfältige neue Chancen, jedoch drohen auch Gefahren. Kunden informieren sich nicht mehr nur im Geschäft vor Ort, sondern oft zuerst im Internet. Die Abstimmung mit den Füßen über die bevorzugte Einkaufsstätte wird zunehmend durch eine Abstimmung mit dem Zeigefinger auf Maus oder Smartphone ersetzt.

Längst geht es nicht mehr um die Frage „Laden oder Internet“, sondern vielmehr um kundengerechte Verknüpfung von online- und offline-Ansprache. Dabei bleibt Profilierung via Service und Qualität über alle Vertriebskanäle hinweg das Erfolgsrezept für den Handel.
Die IHK Nürnberg für Mittelfranken und ibi research wollen Händler unterstützen, die Chancen der Digitalisierung durch geeignete Multichannel- und E-Commerce-Strategien zu nutzen. Dazu laden wir Sie herzlich ein, erfolgreiche Strategien kennenzulernen und zu diskutieren.

Wann? Montag, 11.04.2016, 10:00 Uhr – 18:30 Uhr
Wo? Arvena Park Hotel, Görlitzer Str. 51, 90473 Nürnberg

Weitere Informationen zu Inhalten und Ablauf der Veranstaltung finden Sie im Flyer des Handelsforums und unter www.ihk-nuernberg.de/v/4542

Angesichts der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um frühzeitige Anmeldung bis spätestens 06.04.2016 online unter www.ihk-nuernberg.de/v/4542

E-Commerce-Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden: aktuelle Studien, News und Veranstaltungstipps mit unserem zweiwöchigen & kostenlosen Newsletter.

Herr    Frau




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok