E-Commerce-Leitfaden
ibi research an der Universität Regensburg GmbH

Internationaler E-Commerce ist ein wachsender Markt und birgt Wachstumschancen für deutsche Unternehmen. Allerdings gibt es auch viele Stolpersteine, die Hersteller und Händler beachten müssen, wenn Sie international verkaufen wollen. Das fängt bei der Sprache an und geht mit den Konsumenten weiter, die häufig ihre eigenen Erwartungen an Produkte und Dienstleistungen haben. Dazu kommt das Organisatorische: Unterschiedliche gesetzliche Regelungen und Standards erfordern von den Betrieben viel Know-how. Um mehr über die Chancen und Herausforderungen in diesem Geschäftsfeld zu erfahren, haben der Deutsche Industrie- und Handelskammertag und ibi research eine Studie zu „Erfolgsfaktoren im internationalen E-Commerce“ durchgeführt, die bei der Veranstaltung am 5. September erstmals vorgestellt und veröffentlicht wird. Weiterhin haben Sie die Chance, von erfahrenen Experten Tipps und Hinweise mitzunehmen, die Ihnen beim Start ins globale Business helfen werden.

Programm

10:00 Uhr     Registrierung & Begrüßungskaffee: Gelegenheit zum Networking
10:30 Uhr     Begrüßung und Einführung in den Tag
                       Dr. Ilja Nothnagel, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, DIHK
10:45 Uhr     Wie international ist der deutsche Online-Handel – Ergebnisse der aktuellen DIHK-ibi-Studie
                       Dr. Georg Wittmann, Geschäftsführer, ibi research
11:15 Uhr     30 Länder – Wie bonprix Internationalisierung betreibt
                       Britta Kügler, Change Manager, Assistenz der Geschäftsführung, bonprix Handelsgesellschaft
11:45 Uhr     Überblick: Internationalisierung über Plattformen
                       Oliver Prothmann, Präsident Bundesverband Onlinehandel e.V. (BVOH)
12:15 Uhr     Mittagspause: Buffet & Gelegenheit zum Networking
13:15 Uhr     Praxisbericht 1: Markteintritt in Europa
                       Dr. Joachim Stoll, Geschäftsführer, koffer24.de
                       Praxisbericht 2: Markteintritt in den USA
                       Camilla Werner, E-Commerce Beraterin
                       Praxisbericht 3: Markteintritt in China
                       Miriam Theobald, Gründerin und COO, DONGXii
14:45 Uhr     Erfolgsfaktoren Internationalisierung konkret: Wie unterstützen IHKs und AHKs beim Start ins globale Business?
                       Mark Meckle, stv. Geschäftsführer International, IHK zu Essen
                       René van den Hövel, Director DEinternational, German Chambers of Commerce Abroad (AHK)
15:25 Uhr     Schlussrunde

Moderation
Dr. Ulrike Regele, Leiterin des Referats Handel, DIHK
Mark Steier, Wortfilter

Veranstaltungswebsite und Anmeldung

Datum:
05.09.2019

Veranstaltungsort:
Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29
10178 Berlin

Information I Fragen I Kontakt
Andrea Rosenlehner
+49 941 943-1921
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok