E-Commerce-Leitfaden
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Nutzung von Marktplätzen, Aufbau eines Online-Shops, Integration des Außendiensts, Internationalisierung oder auch Optimierung des Payments sind nur einige Themen, die aktuell den B2B-E-Commerce bewegen. Dabei sind Patentrezepte leider Mangelware. Zudem wird der Wettbewerb durch neue Akteure immer härter. Amazon Business oder Alibaba sind hier nur Beispiele. Wer zukünftig im B2B-Online-Handel erfolgreich sein will, muss jetzt handeln.

Hier setzt das ibi-Forum „B2B-E-Commerce“ an: Es gibt Herstellern, Großhändlern und auch Dienstleistern die Möglichkeit, sich zu den aktuellen Themen rund um die Digitalisierung des B2B-Handels zu informieren und mit Gleichgesinnten zu networken.

Tagesprogramm (Stand 17.12.2018):

08:45 Begrüßungskaffee: Gelegenheit zum Networking
09:15 Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung
                Dr. Georg Wittmann, ibi research an der Universität Regensburg
09:45 Auf die Beziehungen kommt es an – Mercateo, mehr als ein Marktplatz
                Dr. Bernd Schönwälder, Mercateo (angefragt)
10:15 Digitalisierung einer etablierten Vertriebsorganisation – ein Erfahrungsbericht
                Alexander Scherm, C. & E. Fein GmbH
10:45 Marken und internationale B2B-Marktplätze – Erfolgsfaktor Content
                Felix Haberlach, uvex Arbeitsschutz GmbH

11:15 Kaffeepause: Gelegenheit zum Networking

11:45 Digital Transformation @ Metro
                Markus Pfründer, METRO GROUP (angefragt)
12:15 Umsatzsteigerung durch Recommendations in einem B2B-Shop mit Spezialsortiment
                Matthias Eifrig, LIEBL online GmbH und Dr. Jürgen Nützel, 4FriendsOnly.com Internet Technologies
12:45 Unterschätzter Erfolgsfaktor – Ansätze zur effizienten Steigerung der Produktdatenqualität
                Referent und Unternehmen folgt in Kürze

13:15 Mittagspause: Gelegenheit zum Networking

14:15 "Innovate or die" – gilt dies auch für den B2B-E-Commerce?
                Marco Thiess, Schüco Startup Space
14:45 Wie baut man einen internationalen Branchenmarktplatz?
                Referent und Unternehmen folgen in Kürze
15:15 "Eisberg voraus – Vom Tanker zum digitalen Schnellboot" – Konkrete Handlungsoptionen und Erfahrungen aus dem Transformationsprozess im Mittelstand
                Pascal Richter, Testrut

15:45 Kaffeepause: Gelegenheit zum Networking

16:15 Digitale Transformation – Was passiert mit dem Außendienst?
                Referent und Unternehmen folgen in Kürze
16:45 Stichwort "Work-Life-Balance" – Erfolgsfaktor für die digitale Transformation
                Miriam Nagler, Digital "M" – Communication & Health (angefragt)
17:30 Zusammenfassung des Tages
                Dr. Georg Wittmann, ibi research an der Universität Regensburg
17:45 Ende der Veranstaltung

Datum:
09.05.2019

Veranstaltungsort:
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt

Weitere Informationen:
http://www.ibi.de/B2B-Forum/

Information I Fragen I Kontakt
Andrea Rosenlehner
+49 941 943-1921
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok